FU Berlin sagt Ferienkurse für Ausländer ab

© FU Berlin

Das diesjährige FUBiS-Programm (International Summer and Winter University), der Freien Universität Berlin, wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt. Es bietet akademische Kurse für ausländische Studierende während der Semester an, die im deutschen Sommer und Winter stattfinden.

Das Programm bietet den eingeschriebenen Studierenden in der Regel mehrere Kursoptionen an, die von intensivem oder halbintensivem Deutschunterricht auf fünf verschiedenen Niveaustufen bis hin zu spezifischen Themen in einem Wissensgebiet reichen. Die Liste der Kurse finden Sie hier.

Im Allgemeinen dauern die von FUBiS angebotenen Kurse drei bis sechs Wochen. Die zweite und dritte  Laufzeit des Programms, die vom 30. Mai bis zum 11. Juli und vom 18. Juli bis zum 15. August laufen würden, werden aufgrund der weltweiten Pandemie abgesagt. In einer Erklärung der Universität erklärte FUBiS, dass sie die Möglichkeit prüft, die Kurse für die unter diesen Bedingungen Eingeschriebenen aus der Ferne anzubieten.

Um über dieses und andere Angebote von Bildungs- und Forschungseinrichtungen in Deutschland auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich hier für den Newsletter des DWIH an.