Ziele und Aufgaben

© iStockphoto

Wissenschaft und Innovation sind für Deutschland und Brasilien besonders wichtige Bereiche, um nachhaltige wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung zu ermöglichen. Mit der Eröffnung des Deutschen Wissenschafts- und Innovationshauses São Paulo (DWIH São Paulo) im Jahr 2012 auf Initiative des Auswärtigen Amtes hat die deutsche Bundesregierung einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der seit 50 Jahren bestehenden deutsch-brasilianischen Beziehungen in Wissenschaft und Forschung geleistet. 

Das DWIH São Paulo steigert einerseits die Sichtbarkeit des Innovationsstandortes Deutschland in Brasilien und fördert andererseits Synergien und den Austausch zwischen wissenschaftlichen Institutionen in Deutschland und Brasilien – insbesondere in São Paulo, dem größten Zentrum der brasilianischen Forschung und deutscher Unternehmen im Ausland.

Das DWIH São Paulo vereint die Vertretungen verschiedener deutscher Forschungs- und Förderorganisationen unter einem Dach und präsentiert Deutschland als einen Partner für Exzellenz und hohe Wettbewerbsfähigkeit in Wissenschaft und Innovation.

Als wichtige Anlauf- und Vermittlerstelle für Personen und Institutionen aus Brasilien und Deutschland zu Themen in den Bereichen Hochschulbildung, Wissenschaft, Forschung und wissenschaftsbasierte Innovation trägt das DWIH São Paulo durch seine Programmarbeit zur nachhaltigen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung beider Länder bei.

Das sind die Ziele des DWIH São Paulo:

  • Dazu beitragen, Deutschland in Brasilien als ein Land der Ideen und der Innovation zu präsentieren.
  • Wissen zu den Wissenschafts- und Fördersystemen in beiden Ländern verbreiten und vertiefen.
  • Ein wissenschaftliches Netzwerk schaffen und interessierte Menschen in Brasilien und Deutschland zu einem intensiven akademischen Austausch anregen, Verbindungen knüpfen und die Zusammenarbeit in bilateralen Aktionen und Projekten unterstützen.
  • Die wissenschaftliche Debatte zwischen beiden Ländern fördern, damit es Gemeinschaftsprojekte ausgebaut und gestärkt werden.

Arbeitsbereiche des DWIH São Paulo:

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit:  Teilnahme an Messen und Kongressen, Organisation von wissenschaftlichen Ausstellungen, gezielte Öffentlichkeits- und   Pressearbeit über verschiedene Medien, wie den Webauftritt sowie Newsletter.

Forum & Vernetzungsplattform: Organisation und Unterstützung von Veranstaltungen zu wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Themen, um den wissenschaftlichen Diskurs voranzutreiben und um Forscher, Akteure aus dem Innovationsbereich und Repräsentanten wissenschaftlicher und technologischer Institutionen zusammenzubringen.

Beratung & Informationen: Beratung zu Studium, Forschung und Kooperation für Forscher, Dozenten, Studierende, Akteure und Entscheidungsträger aus den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation sowie die Unterstützung von Delegationen .