Das DWIH São Paulo öffnet seine Türen für diejenigen, die in Deutschland studieren und forschen möchten

© Pâmela de Oliveira/DWIH São Paulo

Am 1. Oktober begrüßt das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo an seinem traditionellen Tag der offenen Tür brasilianische Studenten und Forscher, um Aufenthalts-, Zusammenarbeit- und Fördermöglichkeiten sowie das Angebot an Stipendien einiger der renommiertesten deutschen Institutionen vorzustellen.

Der aktuelle Bericht „Wissenschaft weltoffen 2019” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zeigt, dass sich Deutschland zum wichtigsten nicht englischsprachigen Gastland der Welt für internationale Studenten entwickelt hat. Auch brasilianische Studenten richten zunehmend ihren Blick auf dieses Land. Allein mit der Vermittlung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), mit dem das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo (DWIH São Paulo) eng verbunden ist, wurden im vergangenen Jahr 1.288 Brasilianer unterstützt, die über Einzelstipendien oder Projektförderung Studien oder Forschungen in Deutschland durchführen konnten.

Und für alle, die in Deutschland studieren und forschen möchten, gilt folgender Tipp: in einer einzigen kostenlosen Veranstaltung können sie sich über Forschungsmöglichkeiten, Kooperationen, Förderprojekte und Stipendien informieren und sich außerdem über das Profil einiger der renommiertesten Institutionen informieren, darunter einige deutsche „Exzellenzuniversitäten”. Zu diesem Zweck veranstaltet das DWIH São Paulo am 1. Oktober (Dienstag) von 14 bis 18 Uhr in São Paulo eine weitere Ausgabe seines Tages der offenen Tür.

„Mit dieser Initiative öffnen wir nicht nur unsere Türen für interessierte Brasilianer, sondern vermitteln auch Informationen über die wichtigsten Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland. Es wird ein einzigartiger Moment geboten, sich über Forschungseinrichtungen zu informieren und gleichzeitig Möglichkeiten von Stipendien und Förderungen auszuloten”, bekräftigt der Koordinator des DWIH São Paulo, Marcio Weichert. „Im Verlauf der Veranstaltung werden unsere Besucher einen guten Überblick im Hinblick auf die sich bietenden Möglichkeiten gewinnen. Außerdem erfahren sie, an wen sie sich wenden und welche Wege sie einschlagen können, wenn sie sich für ein Postgraduierungs-, Promotions- oder Postdoktorandenstudium interessieren oder ein sonstiges Studien- oder Forschungsprojekt in Deutschland durchführen möchten”, erläutert Weichert, der die Arbeit des DWIH vorstellen wird.

Bei der Eröffnung der Veranstaltung werden der DAAD-Kommunikationsdirektor Michael Harms und ein Vertreter des deutschen Generalkonsulats in São Paulo anwesend sein. Im Anschluss werden Vertreter der renommiertesten deutschen Institutionen, die das DWIH unterstützen, brasilianischen Studenten und Forschern ihre Programme sowie Stipendien- und Förderangebote vorstellen – darunter der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die Technische Universität München (TUM), die Freie Universität Berlin (FU Berlin), die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU), das Brasilien-Zentrum Baden-Württemberg an der Universität Tübingen, die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen), die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT). Erstmals wird auch die Universität Potsdam (UP), die seit Ende 2018 mit dem DWIH São Paulo zusammenarbeitet, am Tag der offenen Tür präsent sein.

Eine Frage-und-Antwort-Runde, bei der die Besucher die Möglichkeit haben, ihre Fragen direkt an die Vertreter der Institutionen zu stellen, ergänzt den ersten Teil der Veranstaltung. Nach der Kaffeepause können die Besucher im zweiten Teil der Veranstaltung die Einrichtungen des DWIH São Paulo kennenlernen und sich in Einzelgesprächen mit Vertretern von Universitäten und Agenturen informieren und beraten lassen.

WICHTIG — Aufgrund der vollen Kapazität unseres Hauses mußten wir neue Anmeldungen zum Tag der offenen Tür zum Abschluss bringen. Wir danken allen, die Interesse an der Veranstaltung angezeigt haben, und freuen uns darauf, Sie zu empfangen.

Tag der offenen Türen

Datum: 1. Oktober von 14 bis 18 Uhr.

Ort: DWIH São Paulo (1.488 Verbo Divino Straße, Erdgeschoss, Chácara Santo Antônio, São Paulo).

Hier können Sie das Programm herunterladen.