Studiengang & Auswahlverfahren: DHLA DUAL STUDY

© Divulgação

DHLA DUAL STUDY — Eine strategische Allianz zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Bildung

Die heutigen Studienmodelle werden zunehmend an den dynamischen Arbeitsmarkt angepasst, sei es im Format eines Fernstudiums oder einen auf Technologie fokussierten Studiengang. Diesem Trend folgend, bringt die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer Rio de Janeiro (AHK Rio) in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut AEDB und Volkswagen Caminhões e Ônibus das duale Studienmodell über das Netzwerk der Dualen Hochschule Latin America (DHLA) erstmals nach Brasilien. Das deutsche Erfolgsmodell soll brasilianische Studierende auf die Herausforderungen des Arbeitsmarktes vorbereiten sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Studenten wie auch der ausbildenden Unternehmen erhöhen.

Daten & Fakten

Studiengang: Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Ort: Resende – RJ
Detailierte Informationen zum Studiengang & Auswahlverfahren: www.aedb.br/dual/

Vorteile für Studenten

Starke Verbindung mit der Berufswelt von Anfang an

  • Studenten haben aufgrund der anerkannten Qualifikationen und der nationalen

Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt ausgezeichnete Perspektiven

  • Studenten verfügen über 80% Chancen auf Weiterbeschäftigung und große Wachstumschancen im Unternehmen
  • Zugang zu einem großen und qualifizierten Netzwerk für den wissenschaftlichen Austausch
  • Finanzielle Unterstützung durch Übernahme der Studienkosten
  • Studenten erhalten attraktives Gehalt

Vorteile für Ausbildungsbetriebe

Das Unternehmen beteiligt sich aktiv an der Lehrplanentwicklung

  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens aufgrund individuell ausgebildete Fachkräfte und hoher Produktivität der Studenten
  • Loyalität, da sich Auszubildende mit dem Unternehmen identifizieren
  • Das Unternehmen hat niedrigere Transaktionskosten (Einstellung, Schulung, Auswahl)
  • Guter Ruf für das Unternehmen

Kontakt: Washington Lemos | washington.lemos@aedb.br | +55 24 3383 9000