DWIH São Paulo lanciert neue Ausgabe der Zeitschrift Dialog

© DWIH São Paulo

Schwerpunkt der 7. Ausgabe der jährlich vom DWIH São Paulo veröffentlichten Zeitschrift „Deutsch-Brasilianischer Dialog über Wissenschaft Forschung und Innovation” sind die durch die Digitalisierung im Arbeitsumfeld auftretenden Herausforderungen.

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo (DWIH São Paulo) lanciert die 7. Ausgabe seiner Zeitschrift „Deutsch-Brasilianischer Dialog über Wissenschaft Forschung und Innovation”. Die jährlich veröffentlichte Zeitschrift bietet einen Rückblick auf die Vorträge und Diskussionen der wichtigsten vom DWIH organisierten Veranstaltung mit demselben Namen. Die 7. Ausgabe der Veranstaltung befasste sich mit dem Thema „Working and Learning in a Digital World”.

Das im Oktober 2018 veranstaltete Event zeigte die wichtigsten Adaptationsszenarien für Arbeitsprozesse im Digitalisierungszeitalter auf und zählte auf die Anwesenheit von 15 Spezialisten aus Deutschland und Brasilien. Die Veranstaltung wurde vom DWIH gemeinsam mit der Stiftung zur Wissenschaftsförderung des Landes São Paulo (Fapesp) organisiert.

Neben den verschiedenen Artikeln zur Veranstaltung bietet die Zeitschrift auch ein Interview mit der Leiterin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Brasilien und des DWIH São Paulo, Martina Schulze, die eine Bilanz über die deutsch-brasilianische wissenschaftliche Zusammenarbeit der letzten Jahre zieht und sich dabei auch zur politischen Neuorientierung in Brasilien äußert. Ein fotographischer Rückblick über die Aktivitäten des DWIH São Paulo rundet die neue Jahresausgabe ab.

Zugang zur Zeitschrift „Deutsch-Brasilianischer Dialog über Wissenschaft Forschung und Innovation” hier.

Viel Spaß beim Lesen!