Wie kann Genomik der Präzisionsmedizin und der Gesundheit der Brasilianer helfen?

© Divulgação

Das Brasilien-Zentrum lädt Sie zu der Online-Veranstaltung “Wie kann Genomik der Präzisionsmedizin und der Gesundheit der Brasilianer helfen?” mit Prof. Dr. Michel Naslavsky von der Universität von São Paulo (USP).

Brasilianer sind in Genomdatenbanken immer noch unterrepräsentiert, weisen jedoch einzigartige Merkmale von Fehlgenerierung und Diversität auf. Diese Präsentation konzentriert sich auf die Ergebnisse der Sequenzierung des gesamten Genoms von 1.171 älteren Menschen, die für die Volkszählung von São Paulo repräsentativ sind, und erörtert die Bedeutung der Inklusion für die Präzisionsmedizin. Vortragender ist Dr. Michel Naslavsky, Professor am Institut für Genetik und Evolutionsbiologie und Wissenschaftler am Zentrum zur Erforschung des menschlichen Genoms und von Stammzellen, beide verbunden mit dem Biowissenschaftlichen Institut der Universität von São Paulo.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis Dienstag, den 02. März 2021. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Zoom-Zugang und zum technischen Ablauf. Veranstaltung auf  Portugiesisch.

Anmelden

Informationen zur Veranstaltung

3. März 2021, 20:00 bis 21:00 Uhr

Online
Veranstalter: Brasilien-Zentrum