Frauen in der Arzneimittelforschung: Ein Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft

© Brasilien-Zentrum da Universidade de Tübingen

Das Brasilien-Zentrum der Universität Tübingen lädt ein zur Veranstaltung “Frauen in der Arzneimittelforschung: Ein Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft” mit Prof. Dr. Maria Letícia de Castro Barbosa von der Universidade Federal do Rio de Janeiro (UFRJ) und Dr. Julia Galvez Bulhões Pedreira von der Universität Tübingen.

Im Laufe der Geschichte haben Frauen viele bedeutende Beiträge zu wissenschaftlichen Entdeckungen geleistet. In den unterschiedlichen Bereichen der Arzneimittelforschung ist eine steigende Zahl von Wissenschaftlerinnen zu verzeichnen. In diesem Vortrag wird auf einige bemerkenswerte Beiträge von Frauen in der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung eingegangen und darauf, wie sie viele Fortschritte bei der Behandlung verschiedener Krankheiten in der modernen Medizin beeinflusst haben.Veranstaltung auf portugiesisch.Melden Sie sich bis Dienstag, den 07. Dezember 2021, für dieses Treffen an unter: https://zoom.us/meeting/register/tJIkdOCtpzMiHdwjJhDhAdkCofuTH03r30BMNach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme an der Besprechung.

Informationen zur Veranstaltung

8. Dezember 2021, 20:00 bis 21:00 Uhr

On-line
Veranstalter: Brasilien-Zentrum de Baden-Württemberg na Universidade de Tübingen