Workshop zur Akademischen Fortbildung für Dozenten im Gesundheitsbereich

© Pexels

Hochschullehrer im Gesundheitsbereich können eine zusätzliche Qualifikation erwerben. Vom 4. bis 8. November wird ein Workshop mit dem Titel “Akademische Fortbildung für Dozenten im Gesundheitsbereich“ veranstaltet, organisiert vom Zentrum für Gesundheitswissenschaften der Bundesuniversität Espírito Santo (CCS-UFES) und seinen Partnern. Am 4. und 5. November werden Online-Aktivitäten stattfinden und vom 6. – 8. November wird ein Präsenzkurs angeboten.

Die zehn vergangenen Ausgaben des Workshops wurden vom Center for International Health der Ludwig-Maximilians-Universität München (CIH-LMU) organisiert und fanden in München statt. Die diesjährige Tagung wird sich in Vitória (ES) zutragen. Die akademische Schulung der Workshop Teilnehmer trägt zur Ausbildung von Fachkräften bei, die in der Lage sind, im brasilianischen Gesundheitssystem (SUS-System) effizient und lösungsorientiert zu handeln.

Der Inhalt der Workshops umfasst die Lehre und das Lernen in der Hochschulbildung, angestrebte Lernziele, den Prozess des Microteaching sowie Bewertung und Feedback der Studierenden. Um das Workshop Zertifikat zu erhalten, müssen die Teilnehmer an den drei Kurstagen (6. – 8. November) anwesend sein und zusätzlich die Online-Aktivitäten (4. – 5. November) erfüllen. Es werden insgesamt 24 Plätze angeboten, 20 für öffentliche und vier für private Einrichtungen. Um am Kurs teilnehmen zu können, ist ein Nachweis über die Beherrschung der englischen Sprache notwendig.

Informationen zur Anmeldung

Anmeldungen müssen bis zum 15. Oktober per E-Mail erfolgen. Die einzureichenden Dokumente sind:

  • Formular
  • Currículo Lattes
  • Motivationsschreiben
  • 2-minütiges Video, das die Englisch Sprachkenntnisse demonstriert

Die Gebühr für die Kursteilnahme beträgt R$100,00 und beinhaltet die Kaffeepause, deckt aber nicht die sonstigen Kosten für Essen, Unterkunft oder Transport. Für weitere Informationen klicken Sie hier und besuchen Sie die Website der Organisation.

Informationen zur Veranstaltung

4. bis 8. November 2019

Bundesuniversität Espírito Santo, Centro de Ciências da Saúde — Campus Maruípe: Avenida Marechal Campos, 1468 — Vitória, ES
Veranstalter: Centro de Ciências da Saúde da Universidade Federal do Espírito Santo (CCS-UFES) und Partner