The Brazilian Gear Conference ITA-WZL 2021

© DWIH Sao Paulo

Am 9. und 10. November findet die nächste Ausgabe der Veranstaltungsreihe „The Brazilian Gear Conference ITA-WZL” (BGC21) statt.

Als eine Partnerinitiative zwischen dem Institut für Luft- und Raumfahrttechnik (ITA – Instituto Tecnológico de Aeronáutica) in São José dos Campos (SP), Brasilien, und dem Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen wird das Event präsentiell in den Anlagen des Technologieparks in São José dos Campos stattfinden.

Ziel des Events ist, den neusten Stand der Technik, sowohl aus dem Akademischen Umfeld und als auch aus der Industrie, in der Planung, Herstellung und Testung auf dem Gebiet der Zahnradgetriebe und Kraftübertragungssysteme vorzustellen.

Highlights der diesjährigen Ausgabe sind Themen in Zusammenhang mit der Industrie 4.0, besonders Additive Fertigung, und die neusten Nachfragen nach Zahnradgetrieben auf dem Markt, wie Elektro-Mobilität und Nachhaltige Energie. Wie auch im vorherigen Jahr ist der Aufbau des Events durch die Verknüpfung von thematischen Vorträgen, Ausstellungen der Technologie vor Ort und begleiteten Rundgänge durch das Labor der CCM-ITA geprägt.

Die Anmeldung, auf der Webseite (www.bgc21.ita.brsind bis zum 30. September möglich. Bei möglichen Fragenzögern Sie nicht und schreiben Sie uns eine E-mail anbgc21@ccm-ita.org.br. 

Anmelden

Informationen zur Veranstaltung

9. bis 10. November 2021

Technologieparks in São José dos Campos (SP)
Veranstalter: Das Institut für Luft- und Raumfahrttechnik (ITA) in São José dos Campos und das Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen