Microscopy techniques: from Electron to Intravital Microscope

© Harpreet Singh/ Unsplash

Zwischen dem 7. und dem 10. Dezember veranstaltet die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in Zusammenarbeit mit der Fachbereich Medizin in Ribeirão Preto (FMRP) der USP den Online-Workshop „Microscopy techniques: from Electron to Intravital Microscope”. Anmelden kann man sich hierzu bis zum 27. November.

Ziel des Workshops ist Techniken der Elektronen-, Fluoreszenz- und Intravitalmikroskopie zu präsentieren und richtet sich an Masterstudierende und Forscher*innen, die sich dafür interessieren, diese in ihrer Forschung anzuwenden.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen. Das erste Modul befasst sich mit Techniken der Elektronenmikroskopie und ihrer Anwendung in der Biomedizin. Im zweiten Modul werden Modelle der Intravitalmikroskopie in der Medizin besprochen.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an Dr. Hellen Ishikawa-Ankerhold (Hellen.Ishikawa-Ankerhold@med.uni-muenchen.de), die Direktorin der Multiphoton Intravital Microscopy Core Facility des Walter-Brendel-Zentrum für Experimentelle Medizin der LMU. Folgende Dokumente müssen beigefügt werden:

  • Motivationsschreiben (akademische Forschungsinteressen und Begründung für Ihre Teilnahme am Kurs);
  • Lebenslauf;
  • Anmerkung, ob Sie an einem oder an beiden Kursmodulen teilnehmen wollen.

Informationen zur Veranstaltung

7. bis 10. Dezember 2021

Online
Veranstalter: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)