Biofabrikation menschlicher Organe im Labor

© BZBW

Das Brasilien-Zentrum lädt Sie zu der Online-Veranstaltung „Biofabrikation menschlicher Organe im Labor“ mit Dr. Ernesto Goulart von der Universität von São Paulo (USP) ein.

Der Mangel an Organen für Transplantationen nimmt von Jahr zu Jahr zu. Um dieses Problem abzumildern, schlägt die Biofabrikation vor, Wege zu schaffen, um funktionierende menschliche Organe und Gewebe im Labor nach Bedarf und in großem Maßstab herzustellen. Dafür setzen wir eine Kombination aus fortschrittlichen Technologien und Biomaterialien ein. In dieser Vorlesung werden wir ein wenig über 3D-Bioprinting, Produktion menschlicher Organoide, induzierte pluripotente Stammzellen, genetische Bearbeitung von Schweinen für die Xenotransplantation sprechen.

Mittwoch, 10. März 2021, 4 PM Brasilien – 8 PM Deutschland, ein.
Veranstaltung auf  Portugiesisch.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis Dienstagden 09. März 2021, https://zoom.us/meeting/register/tJ0qd-mppzsjGdynfuiiNwyDiENynvPa7C8L
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Zoom-Zugang und zum technischen Ablauf.

Informationen zur Veranstaltung

10. März 2021, 20:00 bis 21:00 Uhr

Online
Veranstalter: Brasilien-Zentrum