Falling Walls Lab Belo Horizonte – Anmeldungen werden angenommen

© FWF

Kandidaten aus allen Wissensgebieten können sich bis zum 31. Juli für den Wettbewerb Falling Walls Lab Belo Horizonte anmelden. Der Sieger der brasilianischen Etappe, das heißt, der Autor der Idee mit dem größten Transformationspotential, wird am Weltfinale in Deutschland teilnehmen, wo er seinen Vorschlag präsentieren und an der Falling Walls Conference teilnehmen wird, die wichtige globale Führungskräfte aus unterschiedlichen Gebieten vereint.

Wenn Sie eine innovative Idee haben und diesen globalen Führungskräften aus Wissenschaft, Unternehmertum, Politik, Kunst und Gesellschaft vorstellen wollen, melden Sie sich für den Wettbewerb Falling Walls Lab Belo Horizonte an. Dort können Sie Ihr Forschungsprojekt, Ihre Geschäftsidee oder Ihre soziale Initiative präsentieren. Der Sieger des nationalen Wettbewerbs gewinnt eine Reise nach Deutschland, wo er am 8. und 9. November 2019 in Berlin am Weltfinale und an der Falling Walls Conference teilnehmen wird.

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo (DWIH São Paulo) organisiert den Falling Walls Lab Belo Horizonte, der dieses Jahr die Unterstützung der Staatlichen Universität Minas Gerais (UFMG) erhält. Die besten 15 der eingegangenen Vorschläge werden von ihren Autoren persönlich am 23. September in Belo Horizonte in der UFMG präsentiert. Anschließend wird der Gewinner und Teilnehmer am Finale ermittelt.

Studenten, Forscher, Fachleute und Unternehmer aus unterschiedlichen Wissens- und Aktionsbereichen können sich bis zum 31. Juli für den Wettbewerb Falling Walls Lab Belo Horizonte anmelden. Der präsentierte Vorschlag muss nicht unbedingt bereits in die Praxis umgesetzt sein. Es reicht aus, eine innovative Idee mit großem Transformationspotential zu haben und diese auf der Falling-Walls-Webseite einzuschreiben (hier anklicken!).

Sehen Sie hier die Datei zum Wettbewerb Falling Walls Lab Belo Horizonte!

Und hier sehen Sie alle Neuigkeiten im Facebook: www.facebook.com/FallingWallsLabBH

Gibt es finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an der nationalen Ausscheidung?
Wenn Sie nicht in Belo Horizonte wohnen, können Sie Erstattung der Kosten für Anreise und Unterkunft beantragen. Jeder Fall wird nach der Auswahl der 15 Teilnehmer individuell analysiert.

Wer kann teilnehmen?
Der Wettbewerb Falling Walls Lab richtet sich an Personen, die vor höchstens zehn Jahren ihre Graduation, maximal sieben Jahren ihren Master oder vor weniger als fünf Jahren Ihre Promotion abgeschlossen haben. Post-Doktoranden und Studenten können ebenfalls am Wettbewerb teilnehmen.

Wie verläuft der Wettbewerb?
Jeder ausgewählte Kandidat hat drei Minuten Zeit, seine Idee in englischer Sprache vorzutragen. Dabei soll der aus Spezialisten aus Wissenschaft und Unternehmertum zusammengesetzten Jury die Relevanz und das Transformationspotential des Vorschlags vermittelt werden. Das Finale in Berlin wird im selben Format stattfinden.

Weitere Fragen?
Für weitere Information zum Falling Walls Lab und zu den Teilnahmekriterien, bitte hier anklicken!