Capes-Humboldt-Forschungsstipendium vorübergehend ausgesetzt

© standret / Freepik

Eine Bewerbung im Capes-Humboldt-Forschungsstipendienprogramm ist derzeit leider nicht möglich. Postdoktorand*innen und erfahrene Wissenschaftler*innen aus Brasilien, die sich für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland interessieren, können sich um ein Humboldt-Forschungsstipendium, oder – bei entwicklungsrelevanter Forschung – um ein Georg Forster-Forschungsstipendium bewerben.

Die Alexander von Humboldt-Stiftung plant, die Kooperation mit der brasilianischen Wissenschaftsförderorganisation Capes  fortzusetzen. Sobald Bewerbungen um ein Capes-Humboldt-Forschungsstipendium wieder möglich sind, wird es öffentlich bekanntgegeben.

Mehr Info zum CAPES-Humboldt-Programm: https://www.humboldt-foundation.de/bewerben/foerderprogramme/capes-humboldt-forschungsstipendium.